Die große Plastikkatastrophe und unsere persönliche Verantwortung

Juristische und Wirtschaftswissenschaftliche Fakulktät/Wirtschaftswissenschaftlicher Bereich

rollstuhlgerecht

22:00 bis 22:30 Uhr / Vortrag

Die Verschmutzung weltweiter Ökosysteme durch Plastikabfälle ist Dauerthema globaler Berichterstattung. Bilder verschmutzter Meere und Plastikteilchen in unserer Nahrung kennen die meisten. Doch wer ist schuld und welchen Beitrag können Konsumenten überhaupt zu einem nachhaltigeren Umgang mit Plastik leisten? Der Vortrag gibt erste Einblicke in eine aktuell durchgeführte Verbraucherstudie und zeigt Möglichkeiten auf, wie ein bewussterer Umgang mit Plastik im Alltag gestaltet werden kann. Dabei werden interessante Fakten präsentiert und die Frage beantwortet, warum Papier oder andere Alternativen vielleicht nicht immer umweltfreundlicher sind als Plastik.

Referent: Sebastian Rhein
Route: Man lernt nie aus - Wissenswertes für den Alltag
Veranstaltungsort: Juristische und Wirtschaftswissenschaftl. Fak., Wirtschaftswiss. Bereich, Große Steinstraße 73 ; EG, Großer Hörsaal

Haltestelle Nr. 7: Neues Theater

Webseite: http://www.wiwi.uni-halle.de