Führung durch die Zweigbibliothek Steintor-Campus

ULB - Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt

familienfreundlich rollstuhlgerecht

17:00 bis 17:30 Uhr / Führung

Die 2015 eröffnete Zweigbibliothek Steintor-Campus entstand aus der Zusammenlegung von sieben einzelnen Zweigbibliotheken. Innerhalb von drei Monaten wurden mehr als 800.000 Medien - neben Büchern auch CDs, DVDs, Tests u.v.m. - an einem Standort zusammengelegt. Heute stellt die Zweibibliothek ihren Nutzern einen Großteil der geistes- und sozialwissenschaftlichen Bestände der Universitäts- und Landesbibliothek unter einem Dach zur Verfügung. In der Führung erfahren Sie Wissenswertes zur Architektur des Gebäudes, zu den Beständen und auch, warum der Umzug die Bibliothekare (und Nutzer) noch vier Jahre später beschäftigt.

Veranstaltungsort: ULB // Zweigbibliothek Steintor-Campus, Zweigbibliothek Steintor-Campus, Emil-Abderhalden-Straße 25 ; Treffpunkt im Foyer

Infos zum Veranstalter: Die im Jahr 1696 gegründete Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt ist die größte wissenschaftliche Bibliothek im Land Sachsen-Anhalt und eine der größten in Deutschland. Sie hat einen Bestand von 5,4 Millionen Medieneinheiten, der sich auf die Zentrale Bibliothek und 13 Zweigbibliotheken verteilt. Das Magazingebäude, der erste bibliothekarische Zweckbau der Universität Halle, ist ein Klassiker der Bibliotheksarchitektur.

Haltestelle Nr. 9: Am Steintor

Webseite: http://www.bibliothek.uni-halle.de