Startseite Programm

Veranstaltungen

Institut für Kunstgeschichte und Archäologien Europas/Kunstgeschichte

Archäologie der Moderne. Die Laubenganghäuser des Bauhausdirektors Hannes Meyer in Dessau                                        

19:00 bis 19:20 Uhr Vortrag

Die Laubenganghäuser in Dessau entstanden 1929/30 und gehören zum UNESCO Weltkul-turerbe. Im Rahmen einer Forschungsgrabung 2018 im Außenbereich eines Laubenganghau-ses konnten rund 1000 Relikte aus der Bau-hauszeit geborgen werden.

Referent Dr. Felix Lennart Rösch
Themenroute Halle und die Moderne - die Moderne in Halle
Veranstaltungsort Steintor Campus 2, Emil-Abderhalden Straße 26-27; Hörsaal II (Emil-Abderhalden-Str. 28)

familienfreundlich rollstuhlgerecht
Institut für Kunstgeschichte und Archäologien Europas/Kunstgeschichte

Frauen am Bauhaus. Die Bauhauskünstlerin und Textildesignerin Otti Berger                                        

19:30 bis 19:50 Uhr Vortrag

Die Bauhaus-Textildesignerin Otti Berger wollte das Unpraktische der Vorkriegszeit abschütteln. Ihre zielgerichtete Zusammenarbeit mit der Textilindustrie und die Patentierung ihrer neuen günstigen und funktionalen Stoffe setzen sie von anderen Text

Referent Simone Felbrich M.A.
Themenroute Halle und die Moderne - die Moderne in Halle
Veranstaltungsort Steintor Campus 2, Emil-Abderhalden Straße 26-27; Hörsaal II (Emil-Abderhalden-Str. 28)

rollstuhlgerecht
Institut für Kunstgeschichte und Archäologien Europas/Kunstgeschichte

Highlight Bauhaus-Fotogramme: Fotografieren ohne Kamera                                        

20:30 bis 22:00 Uhr Mitmachprogramm

Bauhaus-Fotogramme zum Selbermachen und Mitnehmen. Lázló Moholy-Nagy entwi-ckelte in den 1920er-Jahren im Zuge der Äs-thetik des Neuen Sehens das Fotografieren ohne Kamera. Studierende zeigen, wie es entsteht und seine kunstge-schichtliche Bedeutung.

Referent Antje Seeger M. A. und Ilka Rambausek M. A.
Themenroute Halle und die Moderne - die Moderne in Halle
Veranstaltungsort Steintor Campus 2, Emil-Abderhalden Straße 26-27; Hörsaal II (Emil-Abderhalden-Str. 28)

familienfreundlich rollstuhlgerecht
Institut für Kunstgeschichte und Archäologien Europas/Kunstgeschichte

Highlight Halle in der Moderne. 3D Visualisierung der Stadtkrone von Walter Gropius                                        

22:00 bis 22:30 Uhr Vortrag

Walter Gropius entwarf 1927/28 für Halle eine Stadtkrone mit Stadthalle, Museum und Sportanlagen, die nie verwirktlicht wurde. Anhand der Originalpläne entwickelte Christine Fuhrmann in ihrer Dissertation eine 3D Visuallisierung des Großprojekts.

Referent Dr. Christine Fuhrmann
Themenroute Halle und die Moderne - die Moderne in Halle
Veranstaltungsort Steintor Campus 2, Emil-Abderhalden Straße 26-27; Hörsaal II (Emil-Abderhalden-Str. 28)

familienfreundlich rollstuhlgerecht