Startseite Programm

Veranstaltungen

Seminar für Indogermanistik und Allgemeine Sprachwissenschaft, Philosophische Fakultät I

Klöster, Kreuze, Kirchen - Eine Fotoreise durch den kirchen-historischen Norden Äthiopiens                                        

17:30 bis 18:00 Uhr Vortrag

Begleiten Sie uns durch eines der ältesten christlichen Länder: von den Klosterinseln im Tana-See über die alte Hauptstadt Gondar und Axum, den Aufbewahrungsort der Bundeslade, bis zum Wallfahrtsort Lalibela mit seinen 11 monolithischen Kirchen.

Veranstaltungsort Orientalisches Institut, Seminar für Arabistik und Islamwissenschaft, Seminar füe Christlichen Orient und Byzanz, Seminar für Judaistik/Jüdische Studien, Mühlweg 15

familienfreundlich
Orientalisches Institut

Klöster, Kreuze, Kirchen--Eine Fotoreise durch den Kirchen-historischen Norden Äthiopiens                                        

17:30 bis 18:00 Uhr Vortrag

Begleiten Sie uns durch eines der ältesten christlichen Länder: von den Klosterinseln im Tana-See über die alte Hauptstadt Gondar und Axum, den Aufbewahrungsort der Bundeslade, bis zum Wallfahrtsort Lalibela mit seinen elf monolithischen Kirchen!

Referent Frau PD Dr. Sabine Haeusler und Frau Prof. Dr. Cornelia Horn
Veranstaltungsort Orientalisches Institut, Seminar für Arabistik und Islamwissenschaft, Seminar füe Christlichen Orient und Byzanz, Seminar für Judaistik/Jüdische Studien, Mühlweg 15

Orientalisches Institut

Die Achse Halle/Leipzig-Buchara. Eine west-östliche Beziehung im frühen 20. Jahrhundert                                        

18:00 bis 18:30 Uhr Vortrag

Der Vortrag will die Entwicklungen skizzieren, die dazu führten, dass heute am Institut für Tierzucht der Martin-Luther-Universität ein Schreiben eines Großwesirs des Emirats Buchara bewahrt wird.

Referent Wolfgang Holzwarth
Veranstaltungsort Orientalisches Institut, Seminar für Arabistik und Islamwissenschaft, Seminar füe Christlichen Orient und Byzanz, Seminar für Judaistik/Jüdische Studien, Mühlweg 15

Orientalisches Institut

Fotoaustellung ‘Unser Bild vom Orient'                                        

18:00 bis 23:00 Uhr Ausstellung

Die Dozent*innen und Studierenden des Institutes zeigen ihre Eindrücke, die sie auf Reisen in den Nahen und Mittleren Osten auf Kamera festgehalten haben. Freuen Sie sich auf spannende Bilder!

Referent Studierende und Dozent*innen des Instituts
Veranstaltungsort Orientalisches Institut, Seminar für Arabistik und Islamwissenschaft, Seminar füe Christlichen Orient und Byzanz, Seminar für Judaistik/Jüdische Studien, Mühlweg 15

Orientalisches Institut

Orientalische Schreibstube                                        

18:00 bis 21:00 Uhr Mitmachprogramm

In der Schreibstube können Sie zahlreiche Sprachen des Orients kennenlernen und selbst ausprobieren. Egal ob Arabisch, Hebräisch, Persisch oder Armenisch – Schreiben Sie Ihren eigenen Namen und nehmen Sie ein Andenken mit nach Hause!

Referent keine
Veranstaltungsort Orientalisches Institut, Seminar für Arabistik und Islamwissenschaft, Seminar füe Christlichen Orient und Byzanz, Seminar für Judaistik/Jüdische Studien, Mühlweg 15

Orientalisches Institut

Bob Marley und Haile Selassie - wie der Reggae äthiopische Geschichte tradiert                                        

18:45 bis 19:15 Uhr Vortrag

Bob Marley nimmt vor allem mit dem Lied 'War' und auch in anderen Liedern immer wieder Bezug auf Kaiser Haile Selassie, die äthiopische Geschichte und die äthiopische Literatur. Mit musikalischen Beispielen begeben wir uns auf eine Spurensuche.

Referent Dr. Verena Böll
Veranstaltungsort Orientalisches Institut, Seminar für Arabistik und Islamwissenschaft, Seminar füe Christlichen Orient und Byzanz, Seminar für Judaistik/Jüdische Studien, Mühlweg 15

Orientalisches Institut

Feministische Interpretationen des Koran: Eine Einführung in islamische Feminismen.                                        

18:45 bis 19:15 Uhr Vortrag

Die Verknüpfung der Begriffe „Frau“, „Feminismus“ und „Islam“ wird schon seit längerem heftig debattiert. Zu Recht? - Ein kleiner Überblick über zentrale Grundpositionen islamischer Feminismen und feministische Koraninterpretationen.

Referent Julia Ostertag
Veranstaltungsort Orientalisches Institut, Seminar für Arabistik und Islamwissenschaft, Seminar füe Christlichen Orient und Byzanz, Seminar für Judaistik/Jüdische Studien, Mühlweg 15

Orientalisches Institut

Kusheri und Co. – leckere Ideen zum Selberkochen                                        

19:30 bis 20:00 Uhr Kulinarisches Angebot

Kusheri ist ein leckeres einfaches Gericht, in Ägypten quasi an jeder Ecke zu bekommen. Wir wollen dieses hier wenig bekannte vegetarische Street Food inklusive kleiner Verkostung vorstellen. Dazu - schon traditionell - noch ein paar Tipps für Dips.

Referent Ulrike Noack, Nadine Schimmelpfennig
Veranstaltungsort Orientalisches Institut, Seminar für Arabistik und Islamwissenschaft, Seminar füe Christlichen Orient und Byzanz, Seminar für Judaistik/Jüdische Studien, Mühlweg 15

Orientalisches Institut

Vom Aschik zum Popstar - traditionelle anatolische Dichtung vom 13. bis ins 21. Jahrhundert                                        

19:30 bis 20:00 Uhr Vortrag

Ein kurzer Streifzug durch verschiedene Kontexte, in denen die anatolisch-türkische Lied- bzw. Gedichttradition aufgegriffen und weiterentwickelt wurde. Die Vielfalt dieser Kunstform hat bis heute nichts von ihrer Popularität eingebüßt.

Referent Dr. Kathrin Eith, Pauline Weiland, Asli Özdemir
Veranstaltungsort Orientalisches Institut, Seminar für Arabistik und Islamwissenschaft, Seminar füe Christlichen Orient und Byzanz, Seminar für Judaistik/Jüdische Studien, Mühlweg 15

Orientalisches Institut

Orient digital an der ULB Sachsen-Anhalt                                        

20:15 bis 20:45 Uhr Vortrag

Muss man für Fachliteratur an der Universität studieren oder eine Bibliothek betreten? Der Vortrag präsentiert MENAdoc, die Online-Plattform für tausende spannende Werke der Orientwissenschaften – im Open Access weltweit frei verfügbar durch die ULB.

Referent Dr. Volker Adam
Veranstaltungsort Orientalisches Institut, Seminar für Arabistik und Islamwissenschaft, Seminar füe Christlichen Orient und Byzanz, Seminar für Judaistik/Jüdische Studien, Mühlweg 15